Kategorie: Aminosäuren

  • Jung und schön mit Aminosäuren

    Jung und schön mit Aminosäuren

    Schönheit und ewige Jugend sind die Wünsche von den meisten Menschen. Doch diese scheint unerreichbar. Aminosäuren bahnen einen Weg zu ewiger Jugend, Schönheit und Gesundheit. Der menschliche Körper benötigt für die Proteinbiosynthese Aminosäuren. Bei diesen muss zwischen den essentiellen und proteinogenen Aminosäuren differenziert werden. Was sind die Unterschiede zwischen den Aminosäuren? Als die sogenannten proteinogenen…

  • Arginin+ – Mehr als nur ein Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau

    Bei Arginin+ handelt es sich um eine spezielle Nahrungsergänzung Muskelaufbau. Das Produkt ist jedoch noch viel mehr als das. Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält den wertvollen Stoff Citrullin. Darüber hinaus sind in dem Präparat die Aminosäuren Lysin und Ornitin enthalten, die in Kombination gegen Depressionen helfen und auch bei der Trauerbewältigung. Warum Citrullin so wertvoll ist Citrullin…

  • Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

    Wer Sport treibt, möchte seine körperliche Fitness und Kondition verbessern oder aber Fett verbrennen und Muskeln aufbauen. Dieses gelingt nicht nur durch die richtigen Sportarten oder Übungen. Voraussetzung für den Muskelaufbau ist neben geeigneten Sportarten auch eine gute Ernährung. Nur allzu häufig reicht eine gesunde ausgewogene Ernährung für Sportler aber nicht aus, um Muskeln aufzubauen,…

  • Master Amino Acid Pattern

    Ein kleiner Exkurs: Aminosäuremuster wurden um das Jahr 1820 entdeckt. Die letzte uns heute bekannt Säure wurde im Jahr 1935 in den USA durch den Wissenschaftler Prof. William Rose entdeckt. Diese Entdeckung der acht wichtigsten Eiweiße geriet zur damaligen Zeit aufgrund des anstehenden Zweiten Weltkriegs in ein Hintertreffen. Gesundheitskonzerne stellten damals den Krankenhäusern anderweitig hergestellte…

  • Aminosäure Glycin

    Unter den Aminosäuren ist Glycin diejenige, die am kleinsten und einfachsten aufgebaut ist. Sie gehört zu den wichtigsten Bausteinen aller Proteine. Im Gegensatz zu vielen anderen Aminosäuren ist sie eine nicht essentielle Aminosäure. Das bedeutet, dass der menschliche Körper in der Lage ist, selbst Glycin herzustellen und es auch synthetisch hergestellt werden kann. Synthetisch hergestelltes…

  • Aminosäure Isoleucin

    Die Aminosäure Isoleucin zählt zur Gruppe der Asparate und ist eine essentielle proteinogene alpha Aminosäure. Das heißt, dass diese Säure unpolar ist, nur eine Kohlenstoffseitenkette besitzt und zur Kette der verzweigten Aminosäuren gehört. Sie besteht aus 21 Proteinogene und gehört zu den neutralen Aminosäuren, was bedeutet, dass sie sich sauer und basisch verhalten kann. Entdeckt…

  • Aminosäure Histidin

    Histidin gehört zu den Aminosäuren. Sie fällt dabei unter die Kategorie der semi-essentiellen Aminosäuren. Essentielle Aminosäuren werden vom Organismus benötigt, können aber nicht von ihm selbst aufgebaut werden. Histidin kann daher nur in geringen Mengen vom Körper synthetisiert werden. Die Summenformel lautet: C6H9N3O2. Sie gehört zu den proteinogenen Aminosäuren mit einem C-3 Gerüst an dem…

  • Aminosäure Alanin

    Alanin ist eine spezielle Aminosäure, diese tritt in den zwei verschiedenen Formen L-Alanin und D-Alanin auf. L-Alanin ist eine proteinogene Aminosäure während man D-Alanin hauptsächlich als Baustein des Mureins vorfindet. L-Ananin kann industriell hergestellt werden und wird in einem biotechnologischen Verfahren produziert. Dabei wird von der Carboxygruppe die L-Asparaginsäure durch Abspaltung gewonnen. Die Aminosäure wird…

  • Aminosäure Glutamin

    Glutamin ist eng mit der Glutaminsäure verwandt. Es wird als das ?-Mono-Amid der L-Glutaminsäure bezeichnet. Damit ist die Ableitung von Ammoniak gegeben. Es kann in Glutaminsäure und selbige wieder in Glutamin umgewandelt werden. Dies ist bedeutend für die Regulation und den Abbau des Ammoniaks zu Harnstoff im körpereigenen Bereich. Glutamin kann über die Nahrung aufgenommen…

  • Schnupfen und Nebenhöhlen

    In den Herbst- und Wintermonaten wird das Wetter wieder ungemütlich. Es ist kalt, es ist nass und die Viren und Bakterien haben wieder überall Hochkonjunktur. Überall hört man es es schniefen und husten und muss aufpassen, wem man die Hand gibt. Die Erkältungszeit hat uns mal wieder fest im Griff und manch einer hat Schnupfen…