Schlagwort: Glutamin

  • Glutamin Proteinbiosynthese

    Glutamin bzw. Glutaminsäure ist eine nicht-essentielle Aminosäure, da sie der Körper aus anderen Aminosäuren (insbesondere aus Valin und Isoleucin) herstellen kann. Ihre Zufuhr kann jedoch nötig und sinnvoll sein, da der Körper diese Aminosäure bei Anstrengungen und hohen Leistungen nicht selbst bilden kann. Wichtig bei der Zufuhr von L-Glutamin ist weniger die Dosis, als vielmehr…

  • Aminosäure Glutamin

    Glutamin ist eng mit der Glutaminsäure verwandt. Es wird als das ?-Mono-Amid der L-Glutaminsäure bezeichnet. Damit ist die Ableitung von Ammoniak gegeben. Es kann in Glutaminsäure und selbige wieder in Glutamin umgewandelt werden. Dies ist bedeutend für die Regulation und den Abbau des Ammoniaks zu Harnstoff im körpereigenen Bereich. Glutamin kann über die Nahrung aufgenommen…